Im Kopf einer Texterin · 02. April 2020
Professionalität ist nicht alles. Jeder fängt klein an und kann nur durch Erfahrung und die richtige Einstellung zum Experten werden. Doch wie kommt man zur richtigen Einstellung? Ich habe 9 Tipps für dich, die dich dabei unterstützen.

happy corner · 28. März 2020
Was ist Glück? Materieller Besitz? Eine persönliche Einstellung? Oder doch nur ein Mythos? Hier erfahrt ihr mehr dazu sowie meine Erfahrungen vom Weg zum Erwachen.

Hektisch rennen Menschen durch die Straßen, Atemmasken auf den vor Panik verzerrten Gesichtern. Hustend und röchelnd bricht jemand zusammen. Er wird liegengelassen. Klirrend geht das Schaufenster einer Apotheke zu Bruch. Eine kleine Gruppe Schwarzgekleideter steigt durch den Fensterrahmen. Scherben knirschen unter ihren schweren Stiefeln. ein Schuss ertönt, dann Schreie. Und wieder bricht jemand hustend zusammen. die Leute rennen. Jeder um sein eigenes Leben. Doch wohin? Das Virus ist überall!

Im Kopf einer Texterin · 19. Februar 2020
Kommunikation ist nicht nur wichtig beim Texten. Sie ist auch schon wichtig bei der Besprechung des Auftrags. Nur so können Missverständnisse vermieden werden. Wir wollen schließlich beide mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Im Kopf einer Texterin · 11. Februar 2020
Sicher, gute Bilder sind wichtig. Aber nur mit Bildern kannst du potentiellen Kunden nicht vermitteln, was du wirklich für sie tun kannst. Außerdem helfen gute Texte dabei, deine Webseite für Suchmaschinen attraktiver zu machen - und damit leichter auffindbar in den unendlichen Weiten des World Wide Web.

Im Kopf einer Texterin · 30. Januar 2020
Gibt es Unterschiede bei der Planung zwischen "normalen" und Regenbogen-Hochzeiten? Sind da draußen Selbstständige, die sich auf lGBTQIA+-Hochzeiten spezialisiert haben?🏳️‍🌈 ZEIGT EUCH!😃

Im Kopf einer Texterin · 19. Januar 2020
Ich habe mich speziealisiert auf die Branchen Haustiere, Hochzeiten und Touristik. Hier berichte ich, warum es ausgerechnet diese Branchen sind, was mich an ihnen interessiert und warum ich das Zeug dafür habe.😃

Keiner der Dienstleister taucht auf, es wimmelt vor fremden Menschen und sogar das Brautpaar hat das Datum verschwitzt.

Im Kopf einer Texterin · 24. Dezember 2019
So war mein erstes Jahr als Selbstständige. Das nächste Jahr muss definitiv besser werden.😅 Aber ich habe Pläne! Bald geht's los!💪

Jedes Jahr werden Unmengen an Geld sprichwörtlich in die Luft gejagt. Die Tier- und die Umwelt leiden darunter. Und warum? Weil das laute "Peng!" ja so einen Spaß macht.

Mehr anzeigen